Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Whatever happens


Whatever happens

Julian (Fahri Yardim) und Hannah (Sylvia Hoeks) haben sich getrennt. Das einzige, was jetzt noch als letzter gemeinsamer Akt bleibt, ist das Ausräumen der einstigen gemeinsamen Wohnung. Das Ex-Pärchen trifft sich noch einmal, um das Nötigste zu regeln. Sie haben jedoch nicht geahnt, welche Pläne das Schicksal mit ihnen hat: Ausgerechnet am Silvesterabend sitzen Julian und Hannah gemeinsam in ihrer ehemaligen Wohnung fest, weil die Übergabe geplatzt ist…

Genre: Komödie/Romanze
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2017
Filmlänge: 101 Minuten
FSK: ab 6
Bundesstart:

Filmtrailer

Beim Auflösen der gemeinsame Wohnung erkennt ein getrenntes Pärchen, dass diese Entscheidung vielleicht doch vorschnell war.