Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Die Legende vom Tigernest

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Die Legende vom Tigernest

Filmplakat unbekannt

Der Waisenjunge Balmani (Sunny Pawar) wird zufällig Zeuge, wie Wilderer eine Tigermutter töten und das Junge einsperren. Kurzerhand rettet Balmani das Tiger-Baby, welches er Mukti nennt. In einem abgelegenen Gebiet im Himalaja befindet sich der Legende nach das Taktsang-Kloster – auch als „The Tiger’s Nest“ bekannt, – in welchem Mönche sich um verwaiste Tiger kümmern. Gemeinsam machen sich die beiden Waisen auf die lange und gefährliche Reise dorthin. Unterwegs müssen sie extremen Wetterbedingungen trotzen und hunderte von Kilometern durch Berge und Flüsse hinter sich bringen. Balmani und Mukti entwickeln auf diesem Abenteuer großes Vertrauen und Zuneigung – der Beginn einer wunderbaren Freundschaft zwischen Mensch und Tier!

Genre: Abenteuer
Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 2022
Filmlänge: 94 Minuten
FSK: ab 6
Bundesstart:

Filmtrailer

Fesselndes Familienabenteuer über eine große Freundschaft zwischen einem Jungen und einem Tiger-Baby.