Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Bayern sagenhaft


Bayern sagenhaft

Diesmal geht es in der Dokumentation um die Bräuche der sieben verschiedenen Regierungsbezirke. Dabei werden die verschiedenen Feste, Festspiele, Bräuche und Traditionen gezeigt und erklärt, auf welche Sagen, christlichen Legenden oder historischen Ereignisse diese zurückgehen. Die Kabarettistin und Schauspielerin Monika Gruber führt durch den Film und besucht unter anderem den Zirkus Krone, Weihnachtsmärkte und Lederhosenwerkstätten. Doch der Titel Bayern sagenhaft lässt sich auch anders verstehen, nämlich als Kompliment für die einzigartige bayerische Landschaft.

Genre: Dokumentation
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2017
Filmlänge: 91 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung
Bundesstart: