Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Silvesterkonzert Berliner Philharmoniker

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Silvesterkonzert Berliner Philharmoniker

Filmplakat unbekannt

Klassikliebhaber erwartet zum festlichen Jahresausklang ein außergewöhnliches Konzerterlebnis. Die Berliner Philharmoniker um Chefdirigent Kirill Petrenko präsentieren gemeinsam mit Tenor Jonas Kaufmann als Stargast ein mitreißendes Programm. Strahlende Höhe, intelligente Gestaltung und ein sonores Fundament machen ihn zu einem der führenden Sänger weltweit. Zu den weiteren Werken gehören berühmte Vorspiele der italienischen Oper, Peter Tschaikowskys schwelgerisches „Capriccio Italien“ und die schönsten Nummern aus Sergej Prokofjews Ballett „Romeo und Julia“ mit seiner Mischung aus Brillanz und markanter Ausdruckskraft. Bequem vom Kinosessel aus lässt sich so das alte Jahr gebührend verabschieden.

Genre: Konzert
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2022
Dauer: 120 Minuten

Trailer

Silvesterkonzert mit Chefdirigent Kirill Petrenko und Tenor Jonas Kaufmann als Stargast

Aufführungszeiten und Tickets

Wenn Sie Ihre Eintrittskarten online kaufen oder reservieren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Sa., 31.12.2022:  Uhr
So., 01.01.2023: keine Vorstellungen
Mo., 02.01.2023: keine Vorstellungen
Di., 03.01.2023: keine Vorstellungen
Mi., 04.01.2023: keine Vorstellungen
Do., 05.01.2023: keine Vorstellungen
Fr., 06.01.2023: keine Vorstellungen
Sa., 07.01.2023: keine Vorstellungen
So., 08.01.2023: keine Vorstellungen
Mo., 09.01.2023: keine Vorstellungen
Di., 10.01.2023: keine Vorstellungen
Mi., 11.01.2023: keine Vorstellungen
Do., 12.01.2023: keine Vorstellungen
Fr., 13.01.2023: keine Vorstellungen